Blaulicht BW: – von Hinterzarten in Fahrtrichtung Freiburg im Breisgau, Verdacht der Straßenverkehrsgefährdung durch betrunkenen Fahrer – // Zeugenaufruf

Polizeiauto auf der Straße

Freiburg (ddna)

Gestern (7. Mai 2021) zwischen 17 und 17:45 Uhr, fuhr ein silberfarbener VW Golf IV auf der B31 von Hinterzarten in Richtung Freiburg im Breisgau.

Nach Angaben eines Verkehrsteilnehmers sei das Fahrzeug dabei verstärkt auf die Gegenfahrbahn gekommen und habe dabei auch entgegenkommende Fahrzeuge, welche ausweichen mussten, gefährdet. Auch sei es wohl im Bereich ‚ Hirschsprung ‚ zur Kollision mit der Schutzplanke, Randstein o.Ä. gekommen.

Bei der nachfolgenden Kontrolle des Fahrers im Stadtgebiet Freiburg wurde festgestellt, dass dieser unter der Einwirkung von Alkohol stand. Der Führerschein wurde durch die Polizei einbehalten.

Das Polizeirevier Freiburg -Süd hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Vorfalles bzw. Personen, die in direkter Weise durch das Fahrverhalten gefährdet wurden, sich unter 0761 882-4421 zu melden.

MP / FLZ

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)