Blaulicht Niedersachsen: Ausgebrannter Roller in der Weser

Polizeiweste

Eystrup (ddna)

(BOE) Am frühen Sonntag, den 9. Mai 2021, wurde im Bereich der Düveleistraße (sogenannte Panzerstraße) in der Weser in Eystrup ein ausgebrannter Roller aufgefunden. Es handelt sich mutmaßlich um ein Modell der Marke Yamaha. Ersten Ermittlungen zu Folge ist der Brand durch die Fahrt auf der Felge bei fehlendem Reifen unmittelbar an der Weser entstanden. Der Tatzeitraum wird zwischen dem 8. Mai 2021; 20 Uhr und dem 9. Mai 2021; 7 Uhr eingegrenzt. Die Spurenlage ergibt, dass der Führer des Rollers zuvor an der Kirche und in der Heinrichstraße gefahren ist. Die Polizei Hoya hat die Ermittlungen zu diesem Sachverhalt aufgenommen und bittet mögliche Augenzeugen, sich unter 04251-934640 zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)