Polizei NRW: Staatsschutz ermittelt nach Vorfall an Synagoge – Personalien von 13 Tatverdächtigen festgestellt

Nach einem Vorfall am Dienstagabend an der Synagoge an der Klosterstraße hat der Staatsschutz der Polizei Münster die Ermittlungen aufgenommen.