Blaulicht Niedersachsen: Auf haltenden Pkw aufgefahren / Zeugen gesucht

Polizeiband

Landkreis Osterholz (ddna)

Auf haltenden Pkw aufgefahren

Osterholz – Scharmbeck. Eine 50-jähriger Fahrerin eines Skoda musste am Montagmorgen an einer Ampelanlage in der Schwaneweder Straße, Ecke „Am Pumpelberg“ aufgrund des Verkehrs halten. Eine 46-Jährige in einem Opel hatte die Situation offenbar übersehen und fuhr auf den Skoda auf. Die 50-Jährige und ihre 14- jährige Beifahrerin zogen sich bei dem Aufprall keine bedrohlichen Verletzungen zu. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 2.500 Euro.

Zeugen gesucht

Lilienthal. Die Polizei bittet im Zusammenhang mit einem unklaren Vorfall im Jan – Reiners – Weg um Zeugenhinweise. Demnach soll am Montagvormittag ein weißer Hund mit braunen Flecken im Beisein seines 52-jährigen Besitzers möglicherweise eine 22-jährige Frau plötzlich angegriffen haben. Zur Aufklärung, ob ein Angriff des Hundes stattgefunden hat und was genau passierte, sucht die Polizei Lilienthal nun Augenzeugen des Geschehens und bittet unter 04298660 um Kontaktaufnahme.

Quelle: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion