Blaulicht Niedersachsen: Gefährdung einer Fahrradfahrerin in Zeugenaufruf

Zwei Polizisten

Varel (ddna)

Am Montagmorgen, gegen 8:45 Uhr, befuhr eine 32-jährige Fahrradfahrerin aus Varel die Mühlenstraße aus Richtung Amtsgericht kommend und beabsichtigte nach links in die Düsternstraße abzubiegen.

Obwohl die Fahrradfahrerin den linken Arm herausstreckte, um ihre Abbiegeabsicht anzuzeigen, habe ein silberner Pkw Mercedes beschleunigt und sie derart knapp überholt, dass sie nach rechts habe ausweichen und bremsen müssen, um nicht angefahren zu werden.

Insbesondere ein namentlich nicht bekannter Fahrradfahrer soll die Situation beobachtet haben.

Der Fahrradfahrer und weitere Augenzeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter 04451 9230 mit der Polizei Varel in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeiinspektion Wilhelmshavenesland, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)