Blaulicht Niedersachsen: Unbekannte Täter entwenden Grabmal

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Nienburg (ddna)

(Haa) In dem Zeitraum von Freitag, den 21. Mai 2021 bis Montag, den 24. Mai 2021, wurde auf dem Nienburger Corvinus – Friedhof, in der Wölper Straße ein Grabmal von einer Grabstätte entwendet. Das Grab selbst bleib durch den Diebstahl unversehrt. Die 52- jährige Geschädigte bemerkte den Verlust des gezimmerten Eichenkreuzes am Nachmittag des Pfingstmontags und erstatte online Strafanzeige bei der Nienburger Polizei. Besonders tragisch für die Dame ist, dass es sich bei dem stahlen Kreuz um ein seit mehreren Generationen im Besitz der Familie befindliches vorübergehendes Grabmal mit auswechselbarem Namensschild handelte.

Quelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)