Blaulicht Niedersachsen: Radfahrerin Vorfahrt genommen 28-Jährige gestürzt – Fahrer ergreift die Flucht

Polizeiband

Wolfsburg (ddna)

Wolfsburg, OT Vorsfelde, Lange Straße

26. Mai 2021, 11:10 Uhr

Die Polizei in Vorsfelde sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall miter Unfallflucht, welcher sich bereits am vergangenen Mittwochvormittag in der Lange Straße ereignete.

Nach derzeitigem polizeilichem Kenntnisstand befuhr gegen Vormittag eine 28 Jahre alte Radfahrerin die Lange Straße aus Richtung Amtsstraße in Richtung der Petrikirche. Plötzlich bog aus der Straße An der Probstei ein Fahrzeug auf die Lange Straße ein. Die Radfahrerin musste dem Fahrzeug ausweichen um einen Zusammenprall zu vermeiden. Hierbei kam sie vor einem dortigen Erdbeerstand zu Fall und verletzte sich. Der Fahrer setzte seine Fahr unbeirrt fort, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Da die Lange Straße zur Unfallzeit stark frequentiert ist, hofft die Polizei darauf, dass es Augenzeugen gibt, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug geben können.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Vorsfelde, Rufnummer 0536370-0.

Quelle: Polizei Wolfsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)