Polizei NRW: Schwarzer SUV beschädigt Zaun und flüchtet

Polizeiauto

Hamm – Herringen (ddna)

Vorgestern (31. Mai 2021) 17:15 Uhr, beschädigt ein schwarzer SUV den Zaun einer Moschee auf der Albert – Funk – Straße und entfernt sich vom Unfallort.

Auf Bildern einer Überwachungskamera ist zu sehen, wie ein schwarzer SUV in der Grundstückseinfahrt einer Moschee wendet. Bei dem Manöver beschädigt die Unbekannte einen Zaun, steigt aus und begutachtet den Schaden an Zaun und Auto, ehe er wieder einsteigt und vom Unfallort flüchtet.

Der Fahrer oder die Fahrerin wird gebeten sich bei der Polizei Hamm zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Hamm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)