Polizei NRW: Sofa im ehemaligen Hotel gezündelt

Zwei Polizisten

Bad Wünnenberg (ddna)

(mb) Am Dienstagabend stieg erneut Rauch aus dem weitestgehend leer stehenden Hotel im Aatal auf. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Die Feuerwehr wurde gegen Abend alarmiert. In dem ehemaligen Hotel brannte ein Sofa. Die Wehrleute löschten das Feuer schnell, sodass kein weiterer Schaden entstand. Das ist bereits der dritte Fall von Brandstiftung in dem Gebäude, das in nächster Zeit abgerissen werden soll. Die Polizei vermutet Jugendliche, die durch eins der beschädigten Fenster in das Gebäude gelangen, als Verursacher.

Die Polizeiberichte zu den ersten beiden Bränden: https:/.presseportal.deulicht253902 https:/.presseportal.deulicht259680

Quelle: Polizei Paderborn, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)