Blaulicht Niedersachsen: Unfall mit verletztem Pedelecfahrer / Komplettentwendung eines Zigarettenautomaten

Polizeiband

Cuxhaven (ddna)

Geestland. Gestern Nachmittag (1. Juni 2021) kam es im Kreisverkehr der Drangstedter Straße9 zu einem Verkehrsunfall mit einem Pedelec. Der 78-jährige Geestländer beabsichtigte mit seinem Pedelec die Drangstedter Straße über die Verkehrsinsel am Kreisverkehr in Richtung Fickmühlen zu überqueren. Hierbei übersah der Mann einen von rechts kommenden, bevorrechtigten PKW mit Anhänger, der in den Kreisverkehr einbog. Der Pedelecfahrer bremste stark ab, kam zu Fall und verletzte sich so schwer, dass er mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurde. Der Fahrer des PKW-Anhänger-Gespannes setzte seine Fahrt fort. Am Pedelec entstand ein Sachschaden von geschätzt 150,00 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Geestland unter 04743 928-0 zu melden.

—————

Cuxhaven. In der Zeit von vergangenen Sonntag Abend (30. Mai 2021) bis gestern Vormittag (1. Juni 2021) stahlen Unbekannte in der Nordfeldstraße einen Zigarettenautomaten samt Inhalt. Dieser war mittels Schrauben an einer Wand angebracht. Die Schadenssumme wird auf etwa 1.000,00 Euro geschätzt. Augenzeugen, die hierzu in der genannten Zeit Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Cuxhaven unter der 04721 573-0 zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Cuxhaven, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)