Unfall BW: (HDH) Bikerin erheblich verletzt / Mit ihrem Motorrad stürzte eine Frau am Donnerstag bei Steinheim schwer.

Motorradunfall

Ulm (ddna)

Die 26-Jährige war auf der B466 in Richtung Sontheimer Wirtshäusle unterwegs. Gegen Nachmittag fuhr sie durch eine Linkskurve. Die Fahrerin passte wohl nicht auf und geriet mit ihrer Honda nach rechts. Vom Seitenstreifen konnte sie nicht mehr zurücklenken. Also fuhr die Frau geradeaus in den Acker. Dort stürzte die 26 -Jährige nach wenigen Metern mit ihrer Maschine. Sie erlitt erhebliche Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte die Bikerin in eine Klinik. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Ursache des Unfalls auf. Sie schätzt den Sachschaden auf rund 1.000 Euro.

Tipp der Polizei: „Die Teilnahme am Verkehr erfordert ständige Vorsicht“, sagt nicht ohne Grund die Straßenverkehrsordnung. Denn nicht nur das eigene Fahrzeug muss beherrscht werden. Andere Fahrzeuge, Radfahrer, Fußgänger, der Zustand der Straße, das Wetter, die Tageszeit: Alle diese Dinge wirken sich auf den Fahrer aus. Ständige Aufmerksamkeit ist deshalb wichtig. Damit alle sicher ankommen.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)