Polizei NRW: Einbrecher klettert über offenes Fenster in die Wohnung – Zeugensuche

Polizeiauto auf der Straße

Köln (ddna)

Auf Kipp stehende oder offene Fenster sind Einladungen an Einbrecher. Gerade bei steigenden Temperaturen bieten sich so für Einbrecher gute Gelegenheiten. Diese Erfahrung hat am Donnerstagmittag (3. Juni 2021) der 34 Jahre alte Bewohner einer Hochparterrewohnung am Ebertplatz gemacht.

Nach aktuellen Erkenntnissen hatte der 34- jährige Kölner am Mittag verdächtige Geräusche in einem der Zimmer gehört und den mit einer schwarzen Jogginghose und einem hellen T- Shirt bekleideten Einbrecher auf frischer Tat überrascht. Der Dieb griff nach dem Laptop des 34-Jährigen und kletterte aus dem offenen Fenster über das er zuvor in die Wohnung gelangt war. Danach flüchtete der etwa 1,85 m große Mann in Richtung Riehler Straße. Sein Alter wird auf etwa 20- 30 Jahre geschätzt.

Augenzeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich telefonisch unter 0221-229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de zu melden.

Die Polizei rät daher insbesondere bei Abwesenheit die Fenster immer zu verschließen.

Quelle: Polizei Köln, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)