Blaulicht Niedersachsen: Fahren unter Einfluss von BtM / Kleinkraftrad ohne den erforderlichen Führerschein geführt / Unfall mit leicht verletzter Person

Einsatz mit Fahrzeugen

Cuxhaven (ddna)

Loxstedt27. Gestern (3. Juni 2021) gegen 20:43, unterstützten Polizeikräfte des Polizeikommissariats Geestland eine Zollkontrolle auf dem Autobahnparkplatz Nesse. Hierbei stellte sich heraus, dass der 34-jährige Fahrer eines Ford Focus unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Gegen ihn wurde wegen Besitzes und Fahrens unter Einfluss von Betäubungsmitteln ein Strafverfahren eingeleitet.

—————-

Geestland. Gestern (3. Juni 2021) gegen Mitternacht, befuhr ein 20- jähriger Mann aus Bremerhaven mit seinem Leichtkraftrad die Leher Landstraße in Geestland. Im Rahmen einer Geschwindigkeitsmessung durch Nachfahren, wurde eine Geschwindigkeit deutlich über 25 Km gemessen. Da der 20-Jährige jedoch nur im Besitz einer Mofa – Prüfbescheinigung ist, wurde gegen ihn ein Verfahren wegen Fahrens ohne den erforderlichen Führerschein eingeleitet. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafanzeige gegen ihn eingeleitet.

—————-

Cuxhaven. Gestern (3. Juni 2021) ereignete sich in der Straße Über der Braake, im Ortsteil Altenbruch, am Mittag ein Auffahrunfall zwischen zwei Pkw. Hierbei fuhr ein 60-jähriger Otterndorfer mit seinem Renault auf einen aufgrund des Verkehrs wartenden VW, einer 71-Jährigen auf. An beiden Pkw entstand Sachschaden, welcher im mittleren vierstelligen Bereich liegen dürfte. Die Fahrerin des VW’s wurde leicht verletzt.

Quelle: Polizeiinspektion Cuxhaven, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)