Polizei NRW: Vom „Helfer“ beklaut

Polizeiauto

Aachen (ddna)

Am Mittwoch (2. Juni 2021) kam es auf der Schurzelter Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Linienbus. Ein 87-jähriger Fahrgast kam bei dem Zusammenstoß zu Fall und wurde von mehreren Ersthelfern im Bus versorgt. Im Nachgang bemerkte der Mann, dass seine Brieftasche fehlt und informierte die Polizei. Einer der „Helfer“ hat die hilflose Lage des Mannes offenbar ausgenutzt, um sich selbst zu bereichern. Das Portemonnaie des Mannes wurde zwischenzeitlich – ohne das enthaltene Bargeld – von einem Angestellten der Stadt gefunden und an die Familie übergeben.

Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl abgeben können, werden gebeten, sich unter 02417-33201 oder (außerhalb der Bürozeiten) unter 02417-34210 zu melden.

Quelle: Polizei Aachen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)