Blaulicht BW: Möglingen (BAB 81 AS-LB-AS-Zuffenhausen): Auffahrunfall fordert drei Verletzte

Polizeiband

Ludwigsburg (ddna)

Am Freitagmittag gegen 13 Uhr ereignete sich auf der BAB 81 zwischen den Anschlussstellen Ludwigsburg – Süd und Zuffenhausen ein Verkehrsunfall, in dessen Folge drei Personen leicht verletzt wurden. Die 58-jährige Lenkerin eines Toyota Auris befuhr den mittleren von drei Fahrspuren in Fahrtrichtung Stuttgart und musste aufgrund der örtlichen Verkehrssituation bis zum Stillstand abbremsen. Der nachfolgende 32- jährige Fahrer eines VW – Golf reagierte zu spät und fuhr auf den Toyota auf. Die Lenkerin des Toyota, ihr 58-jähriger Beifahrer sowie der Lenker des VW – Golf wurden durch den Verkehrsunfall leicht verletzt und wurden durch den Rettungsdienst zur Untersuchung in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die rechte Fahrspur war für etwa eine Stunde gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr Möglingen war mit drei Fahrzeugen und zwölf Wehrleuten, die Autobahnmeisterei Ludwigsburg mit zwei Fahrzeugen und drei Angestellten vor Ort und mit der Räumung der Unfallstelle betraut. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf 17.500 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)