Polizei NRW: Saisonabschluss von Rot – Weiss Abschlussmeldung 45356 E – Bergeborbeck:

Polizeiband

Essen (ddna)

Aufgrund des Saisonabschlusses von Rot-Weiss Essen, war die Polizei Essen seit heute Morgen (Samstag, 5. Juni 2021) im Einsatz. Gegen 11:15 Uhr verabschiedeten ca. 1500 Fans die Mannschaft in Richtung Wegberg. Hierbei kam es zum Abbrennen von Pyrotechnik und Verstößen gegen die Coronaschutzverordnung.

Nach Spielende in Wegberg kam es am späten Nachmittag erneut zu einer Fanansammlung von ca. 500 Personen am Stadion Essen. Die Mannschaft wurde in Empfang genommen und von den Fans gefeiert. Es wurde erneut Pyrotechnik gezündet und Mindestabstände wurden unterschritten. Die Polizei schritt konsequent, aber mit Augenmaß ein.

Trotz der Fertigung von Straf – und Ordnungswidrigkeiten, zieht die Polizei eine positive Bilanz des insgesamt friedlich verlaufenen Einsatzes.

Quelle: Polizei Essen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)