Polizei NRW: Brand in Paderborn am frühen Sonntagmorgen

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

33100 Paderborn (ddna)

Sonntag, 6. Juni 2021, 1:45 Uhr

Dörener Weg, 33100 Paderborn Vorsätzliche Brandstiftung: Zum Tatzeitpunkt bemerkte der Hausbewohner einer Doppelhaushälfte in Paderborn den Brand einer Papiermülltonne im Garten des Wohnhauses. Durch den Brand wurden die Garage und ein Holzschuppen erheblich beschädigt. Ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus konnte verhindert werden. Ein Hausbewohner wurde bei Löscharbeiten vor Eintreffen der Feuerwehr leicht durch eine Rauchgasvergiftung verletzt. Die Kriminalpolizei geht von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Der Brandort wurde beschlagnahmt.

Quelle: Polizei Paderborn, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion