Polizei NRW: Zivilpolizisten nehmen mutmaßlichen Drogenhändler fest

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Köln (ddna)

Zivilpolizisten haben am Freitagabend (4. Juni 2021) einen mutmaßlichen Drogenhändler (50) auf dem Wiener Platz in Köln – Mülheim festgenommen. Die Beamten beobachteten den 50-Jährigen gegen 19:30 Uhr in der Zwischenebene der U- Bahn – Station bei dem Verkauf von Heroin. Bei der Festnahme stellten die Beamten etwa ein Dutzend Verkaufseinheiten Heroin, eine Feinwaage sowie Bargeld sicher. Der Wiederholungstäter wird einem Haftrichter vorgeführt.

Quelle: Polizei Köln, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion