Blaulicht Niedersachsen: Kartenspiel sorgt für Ruhestörung

Zwei Polizisten

Celle (ddna)

Zu einer Ruhestörung der etwas anderen Art wurde die Polizei am späten Sonntagabend in den Stadtteil Heese gerufen. Ein 23 Jahre alter Mann hatte in seiner Wohnung Freunde zu Besuch und spielte mit ihnen ein Kartenspiel, bei dem sich die Verlierer entkleiden müssen. Dies führte nicht nur zur lautstarken Erheiterung der Mitspieler, sondern auch zum Ärger in der schlaflosen Nachbarschaft. Die Polizei musste den spärlich bekleideten Bewohner und seine Bekannten zur Ruhe ermahnen.

Quelle: Polizeiinspektion Celle, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)