Unfall NRW: Sturz in Radfahrer verletzt sich schwer

Polizeiweste

Gelsenkirchen (ddna)

Ein Fahrradfahrer hat sich bei einem Sturz in Buer am späten Samstagabend, 5. Juni 2021, ernsthaft verletzt. Gegen 23:40 Uhr wurden die Beamten zur Akazienstraße gerufen. Ein 54-Jähriger war dort zuvor mit seinem Fahrrad in Richtung Brinkgartenstraße gefahren. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Gelsenkirchener mit seinem Rad auf nasser Straße ins Rutschen und stürzte. Ein Rettungswagen brachte den schwerverletzten 54-Jährigen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus, wo ihm ein Arzt eine Blutprobenentnahme entnahm.

Quelle: Polizei Gelsenkirchen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion