Blaulicht Niedersachsen: Unbekannter entwendet Spendenflasche in Dollerner Tankstelle

entwendete Spendenflasche (Archivbild)

Bild: entwendete Spendenflasche (Archivbild) (Polizeiinspektion Stade presseportal.de)

Stade (ddna)

Am gestrigen Abend gegen kurz vor 21:30 h hat ein bisher Unbekannter in Dollern im den Räumen der dortigen Tankstelle eine Spendenflasche mit Spendengeld entwendet.

Der ca. 170 cm große und ca. 20 Jahre alte, dunkel gekleidete Mann hatte kurz vor Geschäftsschluss das Tankstellengebäude betreten und an der Kasse vorgegeben, Zigaretten kaufen zu wollen.

Als der Mitarbeiter diese aus dem Regal nehmen wollte, ergriff der Dieb die auf dem Tresen stehende Spendenflasche und flüchtete damit nach draußen in Richtung der in der Nähe befindlichen ehemalige Kieskuhle.

Der Tankstellenbesitzer und aufmerksam gemachte Anwohner hatten noch die Verfolgung aufgenommen, konnten den Dieb aber nicht stellen. Eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen aus Buxtehude und Stade blieb leider bisher ohne Erfolg.

In der ca. 50 cm hohen Glasflasche befanden sich mehrere hundert Euro Wechselgeld von Kunden, die diese für die Aufgaben der DLRG Horneburges Land gespendet hatten.

Augenzeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, die mit dem Diebstahl in Verbindung stehen könnten, werden gebeten, sich unter 04163-828950 bei der Horneburger Polizeistation zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Stade, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)