Polizei NRW: Auto landet in Schaufensterscheibe – Vier Verletzte in Elberfeld

Polizeiauto auf der Straße

Wuppertal (ddna)

Heute (8. Juni 2021), gegen Vormittag, kam es in Wuppertal – Elberfeld zu einem Ver-kehrsunfall mit vier Verletzten. Eine 54-Jährige versuchte auf der Friedrich – Ebert – Straße (unweit der Kasinostraße) ihren Nissan einzuparken, als sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und gegen ein Bekleidungsgeschäft fuhr. Dabei erlitten zwei Fußgänger (66 w, 63 m), sowie die Betreiberin des Geschäfts (72) Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie zur Ver-sorgung ins Krankenhaus. Die Fahrerin zog sich eine leichtere Verletzung zu, die am Unfallort behandelt werden konnte. Am Fahrzeug und dem Gebäude entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 13.000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Friedrich – Ebert – Straße ab der Kasinostraße gesperrt werden.

Quelle: Polizei Wuppertal, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)