Unfall Niedersachsen: Haren – Frau bei Unfall verletzt

Zwei Polizisten

Haren (ddna)

Am Montag kam es auf der Hünteler Straße in Haren zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 20 -Jährige ernsthaft verletzt wurde. Die Frau war am Nachmittag in einem Opel in Richtung Tinner Weg unterwegs. Vermutlich aufgrund von Rollsplitt verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Die 20-jährige Fahrerin wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Emslandfschaft Bentheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion