Blaulicht Niedersachsen: Kfz – Werkstätten von Einbrechern aufgesucht / Tür aufgebrochen – Polizei sucht Zeugen

Polizeiauto auf der Straße

Landkreis Osterholz (ddna)

Kfz – Werkstätten von Einbrechern aufgesucht

Schwanewede. Bislang Unbekannte brachen zwischen Sonntagvormittag und Montagnachmittag in zwei Kfz – Werkstätten in der „Rader Heide“ ein. Während die Täter in einer Werkstatt eine Tür aufhebelten, gelangten sie beim zweiten Objekt durch ein Fenster in das Gebäude. Dort nahmen sie mehrere Werkzeuge und Geräte an sich und flüchteten unerkannt mit ihrer Beute. Der Sachschaden liegt bei mehreren tausend Euro. Die Polizei Osterholz bittet mögliche Augenzeugen unter 047910 um Hinweise auf verdächtige Beobachtungen in der Umgebung.

Tür aufgebrochen – Polizei sucht Augenzeugen

Lilienthal. Zwischen Freitagmittag und Montagmorgen brachen Unbekannte eine Kellertür einer Schule im Konventshof auf und beschädigten einen Holzzaun. Anschließend flüchteten die Täter nach ersten Erkenntnissen scheinbar ohne Beute. Der Sachschaden wird nach ersten Schätzungen mit 500 Euro beziffert. Mögliche Zeugen, die verdächtige Umstände beobachtet haben, werden unter 047910 um Hinweise an die Polizei in Osterholz gebeten.

Quelle: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)