Blaulicht BW: (Öhningen, Schienen, L 193, Lkr. Konstanz) Mit einem Mercedes AMG von der Straße abgekommen und gegen Baum geprallt

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Öhningen, Schienen, L 193, Lkr. Konstanz (ddna)

Auf der Fahrt vom Schiener Berg in Richtung Schienen ist ein mit zwei Personen besetzter Mercedes AMG am Montagabend im Bereich einer Rechtskurve von der Landesstraße 193 abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Beide Insassen im Mercedes hatten Glück und wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Der 20 Jahre junge Fahrer des hochmotorisierten Wagens fuhr gegen 21:20 Uhr in Begleitung einer 21-jährigen Beifahrerin vom Schiener Berg in Richtung Schienen. Als der PKW in einem Waldstück auf eine Rechtskurve zusteuerte, reagierte der junge Fahrer zu spät. In der Folge kam der Mercedes nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Durch den Unfall entstand an dem schon älteren AMG Mercedes Totalschaden in Höhe von vermutlich rund 30.000 Euro. Bei dem Unfall war auch die Feuerwehr Moos eingesetzt, um gegebenenfalls das Auslaufen von Betriebsstoffen zu verhindern und auch um eine mögliche Brandgefahr durch offenliegende Kabel an dem Auto auszuschließen. Letztlich kümmerte sich ein Abschleppdienst um den total beschädigten Wagen.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)