Unfall NRW: Pkw fährt gegen Verkehrsinsel und überschlägt sich

Polizeiband

Bielefeld (ddna)

DVlefeld – Mitte – Am Montagabend ereignete sich auf der Stapenhorststraße ein Verkehrsunfall, beim dem eine Frau schwer verletzt wurde. Kurz vor 20 Uhr befuhr eine 54-jährige Bielefelderin mit ihrem Renault Clio die Stapenhorststraße in Richtung stadteinwärts. In Höhe der Weststraße fuhr die Frau aus noch ungeklärter Ursache gegen ein Verkehrsschild und einen Baum einer auf der Fahrbahn befindlichen Verkehrsinsel. Durch den Zusammenstoß überschlug sich der Renault und kam schließlich auf der Seite liegend zum Stillstand. Ersthelfern gelang es das Fahrzeug wieder aufzurichten. Durch den Rettungsdienst der Feuerwehr wurde die schwer verletzte Bielefelderin in ein Bielefelder Krankenhaus verbracht. Der beschädigte Pkw musste abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Stapenhorststraße für den stadteinwärts führenden Verkehr gesperrt werden. Gegen 20:50 Uhr konnte der Verkehr wieder frei gegeben werden.

Quelle: Polizei Bielefeld, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)