Polizei NRW: Radfahrer bei Zusammenprall mit Auto verletzt

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Recklinghausen (ddna)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kaiserstraße ist am Montagmittag ein 46- jähriger Fahrradfahrer ernsthaft verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 54-jährige Autofahrerin aus Gelsenkirchen gegen 13 Uhr aus einer Grundstückseinfahrt auf die Kaiserstraße fahren und erfasste dabei den Radfahrer. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion