Polizei NRW: 19-Jähriger fährt berauscht und ohne Führerschein

Einsatz mit Fahrzeugen

Bielefeld (ddna)

FR / Bielefeld / Schildesche – Am Montagnachmittag, 7. Juni 2021, kontrollierten Polizeibeamte einen 19- jährigen Bielefelder, der ohne Führerschein einen Pkw steuerte. Zudem hatte er Drogen konsumiert und führte weitere Drogen mit sich.

Gegen Nachmittag hielten die Beamten einen Audi TTS an, der die Beckhausstraße in Fahrtrichtung Jöllenbeck befuhr und kontrollierten den Fahrer, einen 19-jährigen Bielefelder, auf dem Parkplatz eines Supermarktes.

Die Beamten ermittelten, dass der 19-Jährige Mann der Halter des Fahrzeugs ist, jedoch keine Führerschein besitzt. Im Zuge der Kontrolle händigte der Mann den Beamten Drogen aus, welche er in der Hosentasche mitgeführt hatte.

Bei der Durchsuchung des Pkw stießen die Polizisten auf weitere Drogen und dazugehöriges Equipment.

Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv.

Quelle: Polizei Bielefeld, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)