Unfall Niedersachsen: Autobahnpolizei Eine Person bei Verkehrsunfall auf der A1 im Bereich Vechta erheblich verletzt / Vollsperrung dauert an / Erstmeldung

Einsatz mit Fahrzeugen

Delmenhorst (ddna)

Heute Nachmittag ereignete sich auf der A1, Richtungsfahrbahn Münster, in Höhe des Parkplatzes „Bakumer Wiesen“ ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein Transporter mitsamt Anhänger fuhr am Stauende im dortigen Baustellenbereich auf einen Lkw auf. Der Fahrer des Transporters wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und ernsthaft verletzt. Er wurde durch die Feuerwehr aus dem Transporter befreit.

An der Unfallstelle ist ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Für die Dauer der Unfallaufnahme ist die A1 in Fahrrichtung Münster ab der Anschlussstelle Vechta vermutlich bis in die Abendstunden voll gesperrt.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion