Blaulicht BW: (KA) Diebe erbeuten Einnahmen

Zwei Polizisten

Karlsruhe (ddna)

Dreiste Diebe stahlen am Mittwochvormittag die Einnahmen eines Dienstleistungsunternehmens in der Östringer Hauptstraße.

Einer der beiden Täter wollte am Vormittag in dem Salon die Toilette benutzen. Diesen Umstand nutzte er wohl, um die Einnahmen und persönliche Wertgegenstände der Eigentümerin aus einer Schublade beziehungsweise aus einem Umkleideraum zu stehlen. Der zweite Mann lenkte unterdessen die Geschädigte durch ein Gespräch ab.

Beide Männer waren zwischen 25 und 30 Jahre alt und dunkel gekleidet, einer war auffällig kleiner als der andere. Der kleinere war wohl nur 150 cm groß, der andere, ungefähr 170 cm groß, hatte die Toilette besuchen wollen. Nach Angaben der Geschädigten hatten die beiden ein südeuropäisches Aussehen. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, kann sich unter 0725360 mit dem Polizeirevier Bad Schönborn in Verbindung setzen.

Der Diebstahlschaden liegt im unteren vierstelligen Bereich.

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)