Polizei NRW: Fahrradfahrerin weicht 2- Jährigem aus und stürzt

Polizeiauto

Recklinghausen (ddna)

Am Dienstag ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten in der Hertener Innenstadt. Eine 48-jährige Hertenerin fuhr am Nachmittag mit ihrem Fahrrad auf der Antoniusstraße, als ein Kind ihren Weg kreuzte. Um einen Zusammenprall mit dem 2- jährigen Kind zu vermeiden, wich sie mit ihrem Fahrrad aus und stürzte. Bereits auf dem Boden liegend, fiel der 2- jährige Hertener auf das Fahrrad. Während die 48-Jährige noch vor Ort von einer Rettungswagenbesatzung behandelt wurde, nahm sich der anwesende Vater seinem Sohn an.

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion