Blaulicht BW: Oppenau, B28 – Überholvorgang falsch eingeschätzt

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Oppenau (ddna)

Am Dienstagmittag kam es auf der B28 zwischen Lautenbach und Oppenau zu einer gefährlichen Verkehrssituation und zu einem daraus resultierenden Unfall. Eine 42-jährige Peugeot – Fahrerin wollte kurz nach 12:30 Uhr auf gerader Strecke eine andere Autofahrerin überholen, als ihr ein Lastwagen entgegenkam. Die Peugeot – Lenkerin, die den Abstand zu dem entgegenkommenden Lastwagen offensichtlich falsch eingeschätzt hatte, musste nach rechts ziehen und kollidierte mit dem Peugeot einer 29- Jährigen. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt, allerdings entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)