Blaulicht Niedersachsen: Trunkenheit im Straßenverkehr

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

29227 Celle (ddna)

In der Nacht vom 8. Juni 2021 auf den 9. Juni 2021 wurden Geschwindigkeitsmessungen an verschiedenen Standorten im Celler Inspektionsbereich durch Polizeibeamte der Polizeiinspektion Celle durchgeführt.

Im Bereich der B3encelle wurde dabei am Abend ein Wagen BMW mit einer gemessenen Geschwindigkeit von 141 km (vorwerfbar 136 km) in einer 100 km Zone festgestellt.

Bei der darauffolgenden Fahrerkontrolle wurde ein 39 jähriger Mann aus Eschede angetroffen. Deutlicher Atemalkoholgeruch in der Atemluft war wahrnehmbar.

Bei einem freiwilligen Promilletest wurden 1,6 Promille festgestellt und die Weiterfahrt daraufhin untersagt. Eine Blutprobenentnahme wurde durchgeführt, den Führerschein beschlagnahmt und das Führen von führerscheinpflichtigen Kraftfahrzeugen bis auf weiters untersagt.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Celle, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)