Polizei NRW: Unfall mit E- Scooter

Polizeiauto

Recklinghausen (ddna)

Ein 46-jähriger Recklinghäuser stürzte Dienstagabend mit seinem E-Scooter auf der Bochumer Straße und verletzte sich dabei schwer. Er fuhr gegen 22:25 Uhr auf dem Fahrradweg der Bochumer Straße in Richtung Herner Straße und wollte diese zwischen der Lippestraße und der Ruhrstraße queren. Hierzu beabsichtigte er die Querungshilfe zu nutzen. Aus bisher nicht geklärter Ursache stürzte er beim Linksschwenk. Ein Rettungswagen transportierte ihn in ein Krankenhaus. Da sich vor Ort erste Hinweise auf den Konsum von Alkohol ergaben, entnahm ihm ein Arzt im Krankenhaus noch zusätzlich eine Blutprobe. Ein Strafverfahren wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss wurde zunächst eingeleitet.

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)