Blaulicht BW: Zusammenprall in der Eichhornstraße

Einsatz mit Fahrzeugen

Konstanz (ddna)

Sachschaden in Höhe von circa 12.000 ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich gestern am Abend ereignet hat. Ein 49-Jähriger wollte mit seinem VW aus der Ausfahrt eines dortigen Parkplatzes nach links in die Eichhornstraße einbiegen. Hierbei übersah er den Opel eines 84-Jährigen, der auf der Eichhornstraße in aufsteigender Richtung unterwegs war. Die beiden Autos stießen zusammen und wurden beschädigt. Der Sachschaden an dem Opel beläuft sich auf rund 2.000, der an dem VW auf etwa 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion