Blaulicht BW: Augenzeugen gesucht: Unfallflucht nach Parkrempler

Polizeiband

Freudenstadt (ddna)

Einfach davongefahren ist am Mittwochnachmittag ein Unbekannter, nachdem er offenbar in Freudenstadt beim Aus – oder Einparken ein anderes Auto beschädigt hat.

Nach derzeitigem Kenntnisstand parkte die Geschädigte ihren VW zunächst am Nachmittag auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Wittlensweilerstraße und im weiteren Verlauf bis 16 Uhr auf dem Parkdeck eines Einkaufsmarktes in der Max – Eyth – Straße. Die Geschädigte stellte erst später den Unfallschaden hinten links an ihrem VW fest, so dass beide obengenannten Ort als Tatort in Betracht kommen. Es entstand ein Sachschaden von geschätzt 1.000 Euro.

Wer den Unfall beobachtet hat, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Freudenstadt unter 07441 536-0 zu melden.

Beatrice Suppes, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion