Blaulicht BW: Ottersweier, A 5 – Bei Starkregen von der Fahrbahn abgekommen

Polizeiband

Ottersweier (ddna)

Glücklicherweise ohne Blessuren endete ein Verkehrsunfall am Mittwochabend für den Fahrer eines Mercedes. Der 55 Jahre alte Lenker des Wagens war gegen 19:40 Uhr auf der Autobahn zwischen den Anschlussstellen Achern und Bühl unterwegs, als er bei einer möglicherweise nicht angepassten Geschwindigkeit und Starkregen von der Fahrbahn abkam, in die Leitplanken krachte und sein Benz im Grünstreifen auf der Seite zum Liegen kam. Nach einer vorsorglichen Überprüfung in einer nahegelegenen Klinik, konnte der Mittfünfziger unverletzt den Nachhauseweg antreten. Sein Auto musste abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden wird auf 50.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Letzte Artikel von Blaulicht Redaktion (Alle anzeigen)