Blaulicht Niedersachsen: Rollerfahrer ohne Führerschein in Alfeld

Zwei Polizisten

Hildesheim (ddna)

Alfeld (ni) – gestern Vormittag (9. Juni 2021) fällt einer Streifenwagenbesatzung ein Rollerfahrer auf, der mit ca. 45 km unterwegs ist. Dieser befährt den Radweg zwischen Brüggen und Wettensen. Bei der Kontrolle wird festgestellt, dass am Antrieb des Kleinkraftrades Veränderungen durchgeführt worden sind, die das Mofa, für das die erforderlichen Papiere vorhanden waren, erheblich schneller machten. Der nun erforderliche Führerschein besitzt der 20-jährige Gronauer nicht. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Den Roller musste der Mann vor Ort abstellen.

Quelle: Polizeiinspektion Hildesheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)