Polizei NRW: Schlägerei mit Schraubenschlüssel und Holzlatten

Polizeiauto auf der Straße

Altena (ddna)

Mit Schraubenschlüssel und Holzlatten sind am Mittwochabend mehrere Männer auf der Linscheidstraße aufeinander losgegangen. Zwei 25-jährige Altenaer erlitten Verletzungen.

Am Abend erhielt die Polizei die Information über die Schlägerei. Zufällig vorbeikommende Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamtes und eine Polizeibeamtin, die nicht im Dienst war, trennten die Streithähne, nahmen einem der Beteiligten den Schraubenschlüssel ab und fixierten die aufgebrachten und alkoholisierten Männer bis zum Eintreffen der Streifenwagen. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen teilten sich die Lager in zwei Gruppen jeweils um einen der 25-Jährigen. Ihre Begleiter (18, 19 und 28 Jahre) kommen aus Altena und Lüdenscheid. Einer der 25-Jährigen wurde von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Bis auf einen der Beteiligten standen alle unter Alkoholeinfluss. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)