Blaulicht BW: Unerlaubte Einreise im Sattelauflieger

Einsatz mit Fahrzeugen

Ehingen (ddna)

Einsatzkräfte der Landes – und Bundespolizei haben am gestrigen Mittwochmorgen (9. Juni 2021) auf dem Gelände eines Logistikparks in Ehingen zwei afghanische und zwei pakistanische Staatsangehörige festgestellt, die offenbar zuvor im Sattelauflieger eines LKW unerlaubt eingereist waren. Nach derzeitigen Erkenntnissen sollen die vier jungen Männer während eines vorherigen Stopps in Rumänien wohl unbemerkt in den Auflieger des Fahrzeugs geklettert sein und sich nach der Ankunft am Logistikgelände durch Klopfgeräusche bemerkbar gemacht haben. Nachdem der Berufskraftfahrer die Klopfgeräusche wahrgenommen hatte, informierte er umgehend die Polizei. Die Beamten stellten daraufhin vier unverletzte Männer im Alter von 20-23 Jahren im Sattelauflieger fest und nahmen diese zunächst in Gewahrsam. Nach Abschluss der bundespolizeilichen Maßnahmen wurden die afghanischen und pakistanischen Staatsangehörigen zur Landeserstaufnahmestelle nach Karlsruhe weitergeleitet.

Quelle: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion