Blaulicht BW: (KA) 31-Jähriger fährt betrunken Fahrrad

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Karlsruhe (ddna)

In der Nacht zum Freitag ertappte die Polizei einen erheblich alkoholisierten Fahrradfahrer in Bad Schönborn.

Gegen 1:40 Uhr nachts fuhr der 31-Jährige auf der Bahnhofstraße, wo er den Beamten in Schlangenlinien fahrend auffiel. Bei eineren Verkehrskontrolle stellte sich im einem Test heraus, dass der Mann über zwei Promille intus hatte. Der Radler musste die Beamten mit auf das Revier begleiten, wo ihm erst einmal eine Blutprobenentnahme abgenommen wurde. Er muss nun mit einer Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen.

Marion Kaiser, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)