Blaulicht BW: Freude für Fahrradbesitzerin: Polizei spürt geklautes Fahrrad auf, noch bevor es überhaupt vermisst wurde

Zwei Polizisten

Bad Liebenzell (ddna)

Ausfindig gemacht haben am Mittwoch Beamte des Polizeireviers Calw ein mutmaßlich in Bad Liebenzell gestohlenes Fahrrad, noch bevor dessen Besitzerin es überhaupt vermisst hatte.

Die Einsatzkräfte hatten bei Ermittlungen wegen eines anderen Delikts die Wohnanschrift eines 32-Jährigen in Unterreichenbach überprüft. Dabei entdeckten die Beamten das Fahrrad im Wert von circa 800 Euro und es ergab sich der Verdacht, dass es sich um Diebesgut handelt. Die Beamten stellten es in der Folge sicher und ermittelten die Besitzerin. Jene hatte das Abhandenkommen ihres Fahrrads noch gar nicht bemerkt, was den mehr als raschen Ermittlungserfolg der Polizei allerdings kaum schmälern dürfte. Den 32-jährigen Tatverdächtigen erwartet nun eine Strafverfahren wegen des Verdachts des Fahrraddiebstahls.

Frank Weber, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)