Polizei NRW: Öl im Freibad – Augenzeugen gesucht

Ölflecken auf der Wasseroberfläche des Jahnbads.

Bild: Ölflecken auf der Wasseroberfläche des Jahnbads. (Polizei Gelsenkirchen presseportal.de)

Gelsenkirchen (ddna)

Nach einer Sachbeschädigung im Jahnbad an der Kanzlerstraße in Heßler bittet die Polizei um Zeugenhinweise. Unbekannte haben Öl in das zur Hälfte gefüllte Schwimmbecken gekippt. Einem Mitarbeiter des Bads war die Verschmutzung aufgefallen, woraufhin er die Polizei alarmierte. Augenzeugen, die etwas Ungewöhnliches zwischen Samstagabend (5. Juni 2021) und Sonntagmorgen (6. Juni 2021) beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 0209 365 8112 im Kommissariate 21 oder unter 0209 365 8240 bei der Kriminalwache zu melden.

Quelle: Polizei Gelsenkirchen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)