Blaulicht BW: POL- Einsatz: Für den guten Zwei Tage Blutspendenaktion beim Polizeipräsidium Einsatz am Dienstort Göppingen

Quelle: Polizeipräsidium Einsatz

Bild: Quelle: Polizeipräsidium Einsatz (Polizeipräsidium Einsatz presseportal.de)

Göppingen (ddna)

Nicht nur im Einsatz geben die Beamtinnen und Beamten des Polizeipräsidiums Einsatz ihr Bestes!

Vorgestern (9. Juni 2021) und gestern (10. Juni 2021) hatten alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, an einer Blutspendenaktion teilzunehmen. Diese wurde auf dem Areal in Göppingen durch den Blutspendendienst Baden – Württemberg mit tatkräftiger Unterstützung des DRK Kreisverbandes Göppingen durchgeführt. Insgesamt spendeten 141 Personen an beiden Tagen 70,5 Liter Blut.

Nach dem letzten Nadelstich waren sich die Verantwortlichen des DRK und Polizeipräsident Ralph Papcke einig: Es war eine erfolgreiche Aktion, die auf jeden Fall wiederholt werden soll!

„Blut spenden rettet Leben – hierfür haben wir als Polizeipräsidium Einsatz einen kleinen aber wichtigen Beitrag geleistet. Das Engagement der Kolleginnen und Kollegen geht mit der Bereitschaft an dieser Aktion teilzunehmen deutlich über den normalen Dienstalltag hinaus „, so Polizeipräsident Ralph Papcke. „Unsere Verbundenheit zum Landkreis und der Bevölkerung zeigt sich so einmal mehr. Gleichzeitig freut es mich, dass wir mit dem Erlös den Hospizdienst unterstützen können.“

Seit drei Jahren hat die Bereitschaftspolizeidirektion Göppingen die Schirmherrschaft für den Kinder – und Jugendhospizdienst der Malteser Göppingen inne. Dieser darf sich nun auf die Spende des Gesamterlöses in Höhe von 1.128 Euro freuen.

Quelle: Polizeipräsidium Einsatz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)