Polizei NRW: Räuberduo in schwarzen Kapuzenpullis am Brüsseler Zeugensuche

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Köln (ddna)

Nach dem Überfall auf zwei 38 und 53 Jahre alte Männer in der Nacht auf Freitag (11. Juni 2021) am Brüsseler Platz fahndet die Polizei Köln nach zwei etwa 20 bis 25 Jahre alten Räubern.

Die Gesuchten sollen die beiden Kölner gegen 1:40 Uhr nachts im Bereich der dortigen Tischtennisplatten mit einer Pistole bedroht und Bargeld gefordert haben. Zur Bekräftigung habe einer der beiden mit der Waffe auf die Kölner eingeschlagen.

Die mit schwarzen Kapuzenpullovern und schwarzen langen Hosen bekleideten Räuber sollen in Richtung Moltkestraße davongelaufen sein. Das Kommissariat 14 bittet Augenzeugen dringend um Hinweise unter Tel.-Nr. 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de. (cg (de)

Quelle: Polizei Köln, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion