Polizei NRW: Zeuge nach Unfallflucht auf Brüderstraße gesucht

Polizeiauto

Hamm – Mitte (ddna)

Die Polizei Hamm sucht einen Augenzeugen, der vorgestern Mittag (9. Juni 2021) bei der Polizei Hamm Angaben zu einer Unfallflucht auf der Brüderstraße gemacht hat.

Der namentlich nicht bekannte Mann erschien auf der Wache in der Hohe Straße und machte entscheidende Angaben zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Mercedes – Fahrerin kurz zuvor einen geparkten VW beschädigt hat. Danach flüchtete die Frau von dem Parkplatz.

Durch die Hinweise des aufmerksamen Zeugen konnte die Polizei die Unfallverursacherin ermitteln.

Nun bittet die Polizei den Augenzeugen, sich erneut bei der Polizei Hamm zu melden.

Auch weitere Personen, die Hinweise zu dem Unfall geben können, werden gebeten sich unter 02381 916-0 oder unter hinweise.hamm@polizei.nrw.de zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Hamm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)