Blaulicht BW: Alkoholisiert unterwegs

Zwei Polizisten

Bühl, Eisental (ddna)

Zu einem Unfall miter Flucht des mutmaßlichen Unfallverursachers kam es am Sonntagabend gegen 23 Uhr in der Affentaler Straße. Im Zuge der polizeilichen Fahndungsmaßnahmen konnte der flüchtig gegangene Verursacher nur wenige Minuten nach dem Unfall in der Weinstraße von den Beamten gestellt werden. Der 21-Jährige war mit seinem Volvo zuvor in der Affentaler Straße gegen einem stehenden Mercedes geprallt. Trotz eines Fremdschadens von ungefähr 10.000 Euro fuhr er nach dem Unfall weiter. Den mutmaßlichen Grund hierfür konnten die Beamten des Polizeirevier Bühl schnell ausmachen. Der Mann hatte sich mit über einem Promille Alkohol im Blut ans Steuer seines Gefährts gesetzt. Am Volvo entstand außerdem ein Schaden von circa 5.000 Euro. Den 21-Jährigen erwartet nun ein Strafanzeige. Der Führerschein wurde einbehalten.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)