Blaulicht BW: Gegen Steine geprallt

Einsatz mit Fahrzeugen

Rheinmünster (ddna)

Auf dem Verbindungsweg zwischen dem „Victoria Boulevard D“ und der K3761 kam es am Sonntagabend kurz vor 20 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 20 Jahre alte VW – Fahrerin kam aus nicht geklärten Gründen in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit mehreren dort liegenden Steinen. Sowohl die Fahrerin als auch ihr Mitfahrer blieben unverletzt. Am Golf entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)