Blaulicht Niedersachsen: Vier Personen

Polizeiauto

Bad Bentheim (ddna)

Am Sonntag kam es auf der B403 in Bad Bentheim zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Personen verletzt wurden. Der 66-jährige Fahrer eines Kia war am Nachmittag in Richtung Bad Bentheim unterwegs. Als er nach links in die Straße Am Bade abbog, kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Chevrolet. Der 66-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der 24-jährige Fahrer des Chevrolet und seine dreijährige Mitfahrerin erlitten keine schwerwiegenden Verletzungen. Sein 69-jähriger Beifahrer wurde ernsthaft verletzt. Möglicherweise missachtete der Chevrolet – Fahrer eine rote Ampel. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Emslandfschaft Bentheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion