Blaulicht BW: Ölbronn – Geschwindigkeitskontrolle: 55 km/h zu schnell

Polizeiband

Ölbronn – Dürrn (ddna)

Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim überwachten die Geschwindigkeit am Donnerstagmorgen von 1734 Fahrzeugen auf der Bundesstraße 294 in Fahrtrichtung Bretten.

98 Pkw – Fahrer müssen mit einem Bußgeld und zwei davon mit einem Fahrverbot rechnen. Trauriger Spitzenreiter war ein Pkw – Fahrer, der mit einer gemessenen Geschwindigkeit von 125 km bei erlaubten 70 km unterwegs war.

13 Lkw – Fahrer waren zu schnell unterwegs. Trauriger Spitzenreiter war ein Lkw – Fahrer mit einer gemessenen Geschwindigkeit von 89 km bei erlaubten 60 km.

Das Polizeipräsidium Pforzheim wird die Kontrollen konsequent fortführen.

Christian Schulze, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)